Chronik

 

Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Seiterndorf

 

1903 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Seiterndorf, der damaligen Gemeinde Seiterndorf, zu der auch die Orte Eitental und Mörenz gehörten.

ErstePumpeAls damalige Gründer der Feuerwehr wurden genannt Johann Toifl, Seiterndorf 11 (heute Haus Kernstock) sowie Alois Zeilinger, Seiterndorf 10 (heute Haus Käßmayer).

Alois Zeilinger, der auch Bürgermeister der damaligen Gemeinde Seiterndorf war, wird auch als erster Kommandant und Michael Loidhold als Stellvertreter genannt. Die Feuerwehr zählte damals 32 Mitglieder.

Noch im Jahr der Gründung wurde um 1200 Gulden die erste Spritze angekauft.

Ein Jahr später wurde das erste Feuerwehrhaus errichtet.

1. FF Haus

1914
wurden laut Aufzeichnungen Michael Loidhold, Seiterndorf 7, zum Kommandanten und Johann Haberl, Seiterndorf 2, zum Kommandant-Stellvertreter gewählt.

1915 - 1919
keine Aufzeichnungen, da Kriegszeit war.

1920
Michael Loidhold, Seiterndorf 7, wurde zum Kommandant und Karl Strasser, Seiterndorf 1, wurde zum Stellvertreter gewählt.

1922
wurde Johann Weißenbeck, Seiterndorf 12 (heute Haus Öckmayer), zum Kommandant und Karl Strasser, Seiterndorf 1, zum Stellvertreter gewählt.

1923
Brand am 3. Mai in Kuffarn
Brand am 4. Mai in Unterthalheim
Brand am 8. Mai - Wachberg bei Neukirchen
Brand am 22. September in Seiterndorf

1925
wurde Johann Weißenbeck, Seiterndorf 12, zum Kommandant und Josef Loidhold, Seiterndorf 25 (heute Haus Wagner), zum Stellvertreter gewählt.

1929
Brand im Jänner in Mürfelndorf Brand am 19. September in Nussendorf

1930
wurde Johann Weißenbeck, Seiterndorf 12, zum Kommandant und Karl Haberl, Seiterndorf 2, zum Stellvertreter gewählt. Brand am 4. Jänner in Dölla

1931
Brand am 30. Jänner in Prinzelndorf Brand am 28. Mai in Tottendorf

1932
Brand am 7. März in Oberbierbaum Brand am 25. September in Fritzelsdorf

1933
In diesem Jahr fand am 25. Jänner das 30-jährige Gründungsfest statt.

1934
Brand am 11. Mai in Mollendorf Brand am 12. Mai in Artstetten Brand am 25. Mai in Eibetsberg

1935
Brand im März in Mörenz

1936
Brand im September in Mollendorf

1937
Brand im Februar in Fritzelsdorf

1938
wurde Johann Loidhold, Seiterndorf 4, zum Kommandant und Karl Haberl, Seiterndorf 2, zum Stellvertreter gewählt.

FF Männer 1939
1939
Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Seiterndorf von links nach rechts: Loidhold Johann, Kernstock Josef, Haberl Karl, Roisl Matthias, Gierer Anton, Schärfinger Karl, Hofrichter Gotthart, Pöschl Franz, Wenk Rudolf, Stumpner Karl, Loidhold Michael Nr. 7, Wiesmüller Karl, Loidhold Michael Nr. 27, Lehner Johann Nr. 15.

1939 - 1946
Keine Aufzeichnungen, da wegen des Krieges die Feuerwehr von der Gemeinde verwaltet wurde.

1947
Ankauf einer Motorspritze RW 80 sowie einem Spritzenwagen.
Segnung der Motorspritze
Motorspritze RW80 SegnungMotorspritze

1963
In diesem Jahr fand das 60-jährige Gründungsfest statt.
60.Gründungsfest

FFMänner1964
1964
Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Seiterndorf von links nach rechts: 1. Reihe (sitzend): Stumpner Karl, Haber( Josef, Kreisa Josef, Loidhold Johann, Haber( Karl, Lagler Josef, Haunschmid Karl, Loidhold Michael; 2. Reihe: Haberl Johann, Haunschmid Karl, Malli Alois, Wenk Rudolf, Loidhold Michael; 3. Reihe: Mühlbacher Hermann, Schweiger Anton, Loidhold Erich, Wenk Johann, Wiesmüller Johann.

1965
wurde Josef Lagler, Seiterndorf 13, zum Kommandant und Hermann Mühlbacher, Seiterndorf 24, zum Stellvertreter gewählt.

Brand am 2. November in Mörenz (Haubner-Schädl)

Erstmals traten die Feuerwehrmänner von Seiterndorf bei den Leistungsbewerben an. Leistungsbewerbe_1965

Leistungsbewerbe_1965_Truppe

1967
Brand am 8. September in Mörenz (Haubner-Schädl)
Brand am 9. Dezember in Jasenegg (Peierl)

1968
Das weit über die Grenzen der engeren Heimat hinaus bekannte Waldfest am Spielerkreuz wurde erstmals im Jahre 1968 veranstaltet.
1.Waldfest

Brand am 25. Juni in Seiterndorf (Strauß)
Brand am 4. September in Tottendorf (Stadler und Mistelbauer)

1969
Brand am 4. Februar in Mörenz (Haubner-Schädl)
Brand am 9. Mai in Am Schuß (Bleicher Mühle)
Brand am 27. September in Weiterndorf (Stegmeier)
Brand am 30. September in Weiten (Sägewerk Dworschak)
Brand am 13. Oktober in Weiten (Sägewerk Dworschak)

1970
wurde das erste Einsatzfahrzeug, KLF Ford Transit, sowie eine neue Motorspritze VW angekauft.

1971
Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges sowie der Motorspritze.

Motorspritze_1971

1972
Brand am 7. Mai in Braunegg
Brand am 5. Juni in Losau
Technischer Einsatz am 12. Juni

1973 Ankauf des ersten Fahrzeugfunkgerätes.
Technischer Einsatz am 29. und 30. Juni
Brand am 13. August in Kuffern
Waldbrand am 3. September in Seiterndorf
Waldbrand am 4. September in Neuweinzierl
Technischer Einsatz Eisstoß am 9. Dezember in Eitental

1975
Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb 70.Gründungsfest.jpg
70 jähriges Gründungsfest

1976
wurde Josef Lagler, Seiterndorf 13, zum Kommandanten und Alois Malli, Seiterndorf 21, zum Stellvertreter gewählt.

1978
2 Brandeinsätze in Mollendorf und Zeining

Gruppenbild_1980
1980
Gruppenbild - 1. Reihe sitzend von links nach rechts: Loidhold Johann, Schweiger Anton, Schärfinger Karl, Malli Alois, Lagler Josef, Haberl Johann, Mühlbacher Hermann, Kreisa Josef, Loidhold Erich; 2. Reihe v. 1. n. r.: Haber( Johann, Loidhold Gottfried, Schweiger Josef, Weber Friedrich, Wiesmüller Johann, Haunschmid Karl, Loidhold Michael, Aniwanter Johann; 3. Reihe v. 1. n. r.: Lagler Josef, Haberl Josef, Malli Herbert, Schärfinger Karl, Simoner Johann, Weissensteiner Erwin, Wenk Johann, Haunschmid Johann, Kernstock Karl.

1981
wurde Josef Lagler jun., Seiterndorf 13, zum Kommandant und Hermann Mühlbacher, Seiterndorf 24, zum Stellvertreter gewählt.

3 Technische Einsätze

1982
3 Brandeinsätze und 2 Technische Einsätze 1983
5 Technische Einsätze und 1 Brandeinsatz. Erstmals wurde wieder ein Maibaum von der Feuerwehr aufgestellt.

Segnung des neuen Feuerwehrhauses am 27. August 1983
SegnungFFHaus_1983

1984
14 Technische Einsätze
3 Brandeinsätze
Ankauf der Atemschutzgeräte

13. Juli schweres Hagelunwetter - Bei diesem Hagelunwetter wurden sämtliche Dächer unseres Einsatzgebietes zerstört.
Hagelunwetter

Gruppenfoto_1984
Gruppenfoto - 1. Reihe sitzend von links nach rechts: Schärfinger Karl, Schweiger Anton, Lagler Josef, Mühlbacher Hermann, Lagler Josef, Haberl Johann, Haberl Johann, Kreisa Josef, Loidhold Gottfried; 2. Reihe v. 1. n. r.: Loidhold Johann, Malli Herbert, Loidhold Erich, Schweiger Josef, Wiesmüller Johann, Wenk Johann, Schärfinger Karl, Pfeiffer Johann, Haunschmid Karl, Haberl Josef; 3. Reihe v. 1. n. r.: Aniwanter Johann, Simoner Johann, Weissensteiner Erwin, Wagner Johann, Weber Friedrich, Aigner Johann, Loidhold Johann, Haunschmid Karl, Lagler Josef, Mühlbacher Hermann, Strauß Johannes, Kernstock Karl.

1985
8 Technische Einsätze
Schweres Unwetter in Seiterndorf
Unwetter_85 Unwetter_85

1986
2 Technische Einsätze
1 Brandeinsatz 1987
7 Technische Einsätze

9. November verunglückte der 42 jährige Kommandant Josef Lagler tödlich.

Nach dem Tod von Josef Lagler wurde Gottfried Loidhold, Seiterndorf 27, zum Kommandanten gewählt.

1988
5 Technische Einsätze
1 Brandeinsatz

 

Am 29. Juni 1988 ereignete sich in Seiterndorf durch einen Blitzschlag ein Großbrand, bei dem 3 Wirtschaftsgebäude vollkommen zerstört wurden (Weber Friedrich, Seiterndorf 6; Simoner Johann, Seiterndorf 5; Loidhold Johann, Seiterndorf 4).
Brand_LuftAnsicht
Ansicht aus der Luft (Weber, Simoner, Loidhold)
Brand_Weber
Wirtschaftsgebäude Weber
Brand_Simoner
Wirtschaftsgebäude Simoner
Brand_Loidhold
Wirtschaftsgebäude Loidhold

Ankauf eines gebrauchten Tanklöschfahrzeuges TLF 1000
TLF1000

1989
6 Technische Einsätze Ankauf eines Kleinlöschfahrzeuges VW LT 40 mit Altrad.
1990Segnung des neuen Kleinlöschfahrzeuges VW LT 40
Segnung_VWLT40

4 Brandeinsätze
4 Technische Einsätze

1991
wurde Mühlbacher Hermann, Seiterndorf 24, zum Kommandanten und Aigner Johann, Mörenz 1, zum Stellvertreter gewählt.

12 Technische Einsätze, 2 Brandeinsätze

1992
11 Technische Einsätze, 4 Brandeinsätze

1993
17 Technische Einsätze, 1 Brandeinsatz

1994
15 Technische Einsätze
In diesem Jahr fand das 90. jährige Gründungsfest sowie die Abschnittsleistungsbewerbe statt.
90.Gründungsfest

1995
21 Technische Einsätze
3 Brandeinsätze

Ankauf eines gebrauchten Tanklöschfahrzeuges TLF 2000.
TLF2000

1996
30 Technische Einsätze
1 Brandeinsatz

Aus Platzmangel im Feuerwehrhaus wurde von der Feuerwehr beschlossen, ein Lagergebäude zu errichten. Die Marktgemeinde Weiten kaufte ein Grundstück am Ortseingang von Seiterndorf an. Auf diesem Grundstück begann die Feuerwehr 1996 mit dem Bau des Lagergebäudes. Das Gebäude wurde so errichtet, dass man es als Feuerwehrhaus nutzen kann. (3 Einfahrten, Umkleideräume, Funkraum, Büroräume, Versammlungsraum, WC-Anlagen, Waschgelegenheiten, . . .)
FFS_Rohbau2 FFS_Rohbau3 FFS_Rohbau1
Bewerbsgrippe_1996 Bewerbsgruppe 1996: 1. Reihe knieend von links nach rechts: Schärfinger Kart, Haunschmid Herbert, Loidhold Johann, Mühlbacher Hermann; 2. Reihe stehend: Wagner Johann, Lagler Josef, Prammer Erich, Haberl Johann, Haberl Josef.

1997
7 Technische Einsätze
2 Brandeinsätze
Gruppenfoto_1997
Gruppenfoto 1997 - 1. Reihe sitzend von links nach rechts: Loidhold Michael, Wenk Johann, Lagler Josef, Kreisa Josef, Aigner Johann, Bürgermeister Johann Jindra, Mühlbacher Hermann, Haberl Johann, Vizebürgermeister Haberl Josef, Wiesmüller Johann, Haunschmid Karl, Loidhold Johann; 2. Reihe: Aigner Gerhard, Aniwanter Johann, Loidhold Johann, Kernstock Karl, Wagner Johann, Haunschmid Johann, Schweiger Josef, Schäfinger Karl, Malli Herbert, Loidhold Gottfried, Weissensteiner Erwin; 3. Reihe: Wenk Johannes, Weissensteiner Werner, Haunschmid Herbert, Schärfinger Karl, Lagler Josef, Wenk Andreas, Haberl Johannes, Mühlbacher Hermann, Pfeiffer Johann, Prammer Erich.

1998
9 Technische Einsätze
4 Brandeinsätze

1999
7 Technische Einsätze
2 Brandeinsätze

Da Kommandant Hermann Mühlbacher die Altersgrenze von 65 Jahren erreichte, wurden Neuwahlen durchgeführt. Johann Haberl, Seiterndorf 2, wurde zum neuen Kommandanten gewählt.

2000
9 Technische Einsätze
2 Brandeinsätze

Ankauf einer neuen Tragkraftspritze BMW - Segnung der Tragkraftspritze.
Pumpenweihe

2001
4 Technische Einsätze
3 Brandeinsätze

Ankauf von 26 Feuerwehrhelmen und 12 Schutzjacken.

2002
26 Technische Einsätze
1 Brandeinsatz
Gruppenbild_neueKappen
Gruppenbild mit den von der Firma Prinz gespendeten Kappen.

13. August schweres Hochwasser in der Gemeinde Weiten sowie im Daunaubereich. Wir waren im Ortsteil Eitental sowie in der Gemeinde Emmersdorf im Einsatz. Darunter folgend einige Bilder vom Hochwasser:
Hochwasser Hochwasser2 Hochwasser3 Hochwasser_Eitental Hochwasser_4Hochwasser_5

2003
14 Technische Einsätze
1 Brandeinsätze

Mitglieder:
32 Aktive
7 Reserve

Technische Hilfeleistung in Bronze (unter der Leitung KDT OBI Haberl Johann und V Haunschmid Johann):
Rötzer Andreas, Aigner Gerhard, Wagner Johann, Wagner Bernhard, Wenk Andreas, Aigner Johann
Aniwanter Hans, Mühlbacher Herman, Haberl Josef, Aniwanter Andreas
 
 
Am 07.04.2003 verstarb völlig unerwartet im 45. Lebensjahr unser Kamerad Ing. Gottfried Loidhold.
(Kommandant 1988-1990)
 
Von 31.05 - 01.06.2003 feierte die FF Seiterndorf das 100jährige Gründungsfest mit den Abschnittsleistungsbewerben.
Weiteres wurden von der RAIKA Weiten zwei neue Einsatzjacken übergeben.
 
 
2004
27 Technische Einsätze
3 Brandeinsätze
 
Mitglieder:
33 Aktive
7 Reserve
 
- Am 23.07.2004 gab es in Seiterndorf schwere Unwetter mit mehreren überfluteten Kellern.
 
- Das 37. Waldfest wurde zum ersten mal auf 3 Tage ausgeweitet.
 
 
2005
29 Technische Einsätze
2 Brandeinsätze
 
Mitglieder:
33 Aktive
7 Reserve
 
- Am 09.01.2005 verstarb EOBI Herman Mühlbacher im 71. Lebensjahr.
- Ankauf eine Sirene für das neue Feuerwehrhaus, das sich gerade im Bau befand.
- Am 15.11.2005 fand die 50-Jahr Feier von Kommandant OBI Haberl Johann statt.
 
2006
25 Technische Einsätze
2 Brandeinsätze
 
Mitglieder:
35 Aktive
8 Reserve
 
- Am 22.01.2006 wurde zum Kommandant bei den Neuwahlen OBI Johann Aigner und zu seinem Stellvertreter BI Rötzer Andreas gewählt. Als Verwalter wurde wieder Haunschmid Johann bestimmt.
 
 
- Im 1 Quartal 2006 wurde in der FF Seiterndorf auf EDV umgestellt.
- Der Ausbau des Dachgeschosses im neuen FF-Haus wurde begonnen.
 
2007
32 Technische Einsätze
4 Brandeinsätze
 
Mitglieder:
35 Aktive
8 Reserve
 
- Das Funkleistungsabzeichen in Gold absolvierten im März:
VM Aigner Gerhard, OBI Aigner Johann, LM Aniwanter Andreas, LM Aniwanter Johann, BM Haberl Josef
 
- Technische Hilfeleistung wurde in Silber und in Bronze absolviert:
Silber:
Aigner Gerhard, Aigner Johann, Aniwanter Johann, Aniwanter Andreas, Haberl Josef Jun., Mühlbacher Herman,
Wagner Bernhard, Wagner Johann
Bronze:
Lagler Josef Jun., Hajni Johannes
 
2008
33 Technische Einsätze
3 Brandeinsätze
 
Mitglieder:
36 Aktive
8 Reserve
 
 
Patienen: Haberl Elfriede, Rötzer Frederike, Wiesmüller Margareta, Weissensteiner Herta, Toifl Leopoldine,
Haberl Johanna, Mühlbacher Maria, Loidhold Agnes
 
- Schwerer LKW-Unfall auf der B216 bei Eitental (ein Schwerverletzter):
 
- November 2008: Umzug in das neue Feuerwehrhaus:
 
 
- Dezember 2008: Verkauf des alten Feuerwehrhauses an Fa. Zarbach (Vinothek)
 
2009
27 Technische Einsätze
1 Brandeinsätze
 
Mitglieder:
37 Aktive
9 Reserve
 
- Großer Brandeinsatz im Sägewerk Fa. Reutner in Würnsdorf:
 
 
2010
30 Technische Einsätze
1 Brandeinsätze
 
Mitglieder:
43 Aktive
9 Reserve
 
- erstmalige Neuaufnahme von 6 Kameraden in einem Jahr:
 
Fasching Karl, Traxler Manuel, Greßl Bernhard, Höfinger Martin, Stadler Leopold, Fasching Andreas
 
- Neubau der Schank und Kaffeebar am Waldfestgelände:
 
 
- Funkleistungsabzeichen in Gold absolvierte FM Lagler Josef Jun.
 
2011
30 Technische Einsätze
1 Brandeinsätze
 
Mitglieder:
43 Aktive
9 Reserve
 
- Errichtung eines Handysignalverstärkers am Feuerwehrhaus:
 
 
Im Zuge des Waldfestes wurde Wolfgang Eder aus Ebersdorf eine Florianiplakette des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes für seine Verdienste des Handysignalverstärkers verliehen.
 
- Neubau einer Spritzerbar am Waldfestgelände:
 
 
designed by Alexander Strauß web programming