Fahrzeugbergung B216 16.04.2016

Am Samstag den 16.04.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Seiterndorf in den späten Nachmittagsstunden zu einer Fahrzeugbergung auf die B216 bei Eitental alarmiert. Zufälligerweise waren einige Mitglieder der FF Weiten und der FF Pöggstall gerade auf dem Heimweg von einer Schadstoffübung in Melk, und konnten so die Unfallstelle noch vor unserem Eintreffen absichern. Vielen Dank nochmals an die Kameraden für die Unterstützung. Da der PKW jedoch in einem steilen Graben zwischen zwei Bäumen eingeklemmt war, gestaltete sich die Bergung mittels Seilwinde anfangs etwas schwierig. Nachdem der PKW anschließend auf den Bergeanhänger verladen und später sicher abgestellt wurde, konnten wir nach rund 1 1/2 Stunden wieder einrücken.

designed by Alexander Strauß web programming