Verkehrsunfall 20.12.2015

Am 20.12.2015 um 19:21 Uhr wurde die FF Seiterndorf zu einem PKW Unfall oberhalb vom FF Haus in Seiterndorf gerufen.
Der PKW-Lenker kam aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve ins Schleudern und kam daraufhin im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen.
Der PKW Lenker und dessen Beifahrer konnten mit Hilfe von Ersthelfern aus dem PKW selbstständig befreit werden.

Nach dem Eintreffen der FF Seiterndorf mit LFA-W und KLF + Anhänger wurde das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt, zu einem sicheren Platz gebracht und die Fahrbahn gereinigt.

Weiteres waren am Einsatzort auch Polizei und Rettung anwesend.

Nach ca. 1,5h konnte die Mannschaft der FF Seiterndorf wieder die Einsatzbereitschaft herstellen.

designed by Alexander Strauß web programming