Gesamtübung 29.11.2015

Am 29.11.2015 trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Seiterndorf zu einer Gesamtübung. Übungsszenario war ein Verkehrsunfall auf einem Güterweg in Seiterndorf. Bei der Erkundung durch den Übungsleiter LM Weissensteiner Werner stellte sich heraus dass drei Personen an diesen Unfall beteiligt waren. Zwei Personen wurden mittels Hebekissen und Hydraulischem Rettungsgerät befreit. Laut Angaben eines Unfallopfers wurde eine Person vermisst. Nach kurzer Suche konnte diese in einem angrenzendem Waldstück aufgefunden werden und wurde anschließend medizinisch versorgt. Nach rund einer Stunde konnte die Übung beendet werden.

designed by Alexander Strauß web programming